Skip to content

Sanierung des Klostergebäudes

renovering_07_09Es hat sich erwiesen,  dass wir eine umfangreiche Sanierung des Klostergebäudes vornehmen mussten. Im ersten Abschnitt des Projektes ging es vor allem um die Befestigung und Isolierung der Grundmauern und Dränierung des Grundstückes.

Wir sind besonders allen dankbar, die mit ihrer Hilfe beitragen haben, das Projekt in Angriff nehmen zu können. Nur so war es uns möglich, im Jahre 2009 mit die Grundmauern des Klosters rundum zu dränieren und zu isolieren. Die Bilder mögen Ihnen einen Einblick in den Umfang geben:

 Link zu Fotos 2009 auf flickr.com


Im Jahre 2012 haben wir das Sanierungsprojekt, Dank der Spenden aus Deutschland, weitergeführt.

Der besonders neuralgische Punkt unseres grossen Schieferdaches wurde saniert, sowie auch die Bedeckung des ganzen Flachdaches erneuert.

DSC_7915

DSC_8124


Unser ganz besonderer Dank geht an die unzähligen Wohltäter, die freundlicherweise das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken und die Ansgarwerke in den Bistümern unterstützen, sowie an das Erzbistum Köln, aber auch an zahlreiche Einzelpersonen, Familien und Klöster, die uns ihre Unterstützung direkt zukommen lassen.
Nur mit dieser grosszügigen Hilfe aus dem In- und Ausland war es uns möglich, das Sanierungsprosjekt unseres Klosters in Angriff nehmen zu können.

Print Friendly, PDF & Email
Følg oss

Get the latest posts delivered to your mailbox: